ZAUBERFADEN

die Nähwerkstatt mit Geflüchteten & Asylsuchenden

Maskenproduktion im Zauberfaden

Das gemeinnützige Sozialunternehmen stellt in Corona-Zeiten einmal mehr seine Flexibilität unter Beweis. In dieser schwierigen Zeit bringt sich auch der Zauberfaden gerne für das Gemeinwohl ein und fertigt Mundschutz für alle: für Unternehmen, Einzelhandel, Arztpraxen, etc. …, aber auch für den Privatgebrauch. Diese können dort erworben werden.


Ziel unseres Projektes ist es, die ganzheitliche Integration von Geflüchteten und Asylsuchenden in Schorndorf aktiv zu fördern.
Der Zauberfaden in Schorndorf ist ein Ort der Begegnung auf Augenhöhe. Hier haben Menschen, die ihre Heimat verlassen mussten und alle Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind, die Möglichkeit, einer geregelten Beschäftigung nachzugehen. In unserer Nähwerkstatt führen wir mit geeigneten Arbeitsplätzen die Menschen an unsere Arbeitswelt heran – wir machen sie also „fit“ für unseren Arbeitsmarkt. Zugleich vermitteln wir in unserer Sprachschule – täglich, auf den einzelnen individuell abgestimmt – Kenntnisse der deutschen Sprache. Darüber hinaus begleiten wir durch unser „Culture Coaching“ die Menschen und deren Familien auf dem Weg in unsere Gesellschaft. Dazu gehört sowohl das Erlernen von Regeln des Zusammenlebens in Gesellschaft und Arbeitswelt als auch die ganzheitliche Betreuung der Menschen und deren Familien bei der Bewältigung des Alltags.

Zauberfaden ist kultig
Taschen und kultige Matchsäcke – gefertigt aus den unterschiedlichsten Materialien, u.a. aus antiken Getreidesäcken der Hahn´schen Mühle in Schorndorf -, Schürzen u.a. mit Siebdruckmotiven der bekannten Künstlerin Renate Busse, Messenger Bags, Shopper, Strandtaschen, Schlüsselanhänger … sind sichtbare Ergebnisse unserer Arbeit.
Entdecken Sie die neue Kollektion der gemeinnützigen Nähwerkstatt bei uns – unser Verkauf ist von Montag bis Freitag für Sie geöffnet jeweils von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr.
Die Produktpalette entwickeln wir gemeinsam kontinuierlich weiter, dafür rattern im Zauberfaden die Nähmaschinen fünf Tage in der Woche.

Gegründet im Februar 2015, ist der Zauberfaden die Nähwerkstatt für Geflüchtete und Asylsuchende.
Unser Projekt ist offen für alle interessierten Geflüchteten und Asylsuchenden die in Schorndorf leben, ohne Rücksicht auf ihren aufenthaltsrechtlichen Status

Gemeinnützig
Der Zauberfaden ist ein gemeinnütziges Unternehmen. Alle Einnahmen fließen zu 100% in das Unternehmen und kommen so den vom Zauberfaden betreuten Menschen zugute.


 

Taschen und Bilder

 

 

Schirmherrschaft Zauberfaden

Erster Bürgermeister Edgar Hemmerich übernimmt die Schirmherrschaft für den „Zauberfaden“ – die Nähwerkstatt für Geflüchtete und Asylsuchende in Schorndorf Bild_EBM Die Arbeit der Nähwerkstatt „Zauberfaden“ ist ohne Zweifel ein Leuchtturmprojekt mit einem hohen Vorbildcharakter in der Landschaft der Flüchtlingshilfe. Als gemeinnütziges Unternehmen gelingt es der Nähwerkstatt „Zauberfaden“, Frauen und Männer unterschiedlicher nationaler Herkunft zusammenzubringen und ihnen eine sinnvolle und verlässliche Beschäftigung zu ermöglichen. Die in der Werkstatt bislang tätigen elf Näherinnen und Nähern aus fünf Nationen erlernen oder vertiefen innerhalb kürzester Zeit viele handwerkliche Fertigkeiten und erhalten damit auch eine Alltagsstruktur, die ganz wesentlich dazu beiträgt, sich rasch und mit viel Freude in unsere Stadtgesellschaft zu integrieren. Gleichzeitig ist die Werkstatt aber auch ein Ort der Begegnung. So wird in den Räumen nicht nur an der Nähmaschine gearbeitet. Vielmehr finden hier auch regelmäßige Sprachförderkurse statt, die von den Näherinnen und Näher sehr geschätzt und gut angenommen werden.
Der tatkräftige Einsatz der vielen Akteure, deren unermüdliche Energie und Kreativität haben mich von Anfang an sehr beeindruckt. Neben allen Engagierten in der Nähwerkstatt danke ich vor allem den beiden Unternehmern Sükriye Döker und Dr. Matthias Römer, die ihrer Idee mit viel Leidenschaft und Unternehmergeist folgen und schon einige Erfolge für sich verbuchen können. Mein Dank gilt an dieser Stelle den vielen Unterstützern und Sponsoren, die der Nähwerkstatt mit ihren Geld- und Sachspenden einen guten Start und eine solide Geschäftsgrundlage ermöglicht haben. Namentlich seien erwähnt, das Mode-Label RIANI, die Firma Kübler, die Bürgerstiftung Schorndorf, die Stadt Schorndorf und die Bürkert Stiftung gGmbH …. So wünsche ich der „zauberhaften Nähwerkstatt“ noch viele weitere Unterstützerinnen und Unterstützer, interessierte und lernbegeisterte Menschen und nicht zuletzt zahlreiche Kundinnen und Kunden für die sehr kreativen und hochwertigen Produkte, die übers Internet, in ausgesuchten Geschäften oder auf Märkten zum Kauf angeboten werden. Mit herzlichen Grüßen Edgar Hemmerich Erster Bürgermeister
 

Unsere Unterstützer

RIANI fördert das Zauberfaden Projekt

 

Das Modelabel RIANI aus Schorndorf unterstützt die Nähwerkstatt Zauberfaden auf besonders wirksame Weise: RIANI hat einen Auftrag erteilt zur Herstellung von 1000 Täschchen. Diese werden als Give aways auf der Mercedes Fashion Week im Rahmen der Show im Januar 2016 an die Geschäftspartner von RIANI verteilt. In jedem Täschchen befindet sich ein Infoflyer, der die Geschichte beschreibt vom Zauberfadenprojekt und die Herkunft des verwendeten Stoffes. Jedes Teil ist ein Unikat!

RIANI belieferte den Zauberfaden mit einem Teil des Materials und mit fachlichen Beratung und Unterstützung. Die fertigen Produkte sollen auch den Anforderungen eines Premium Labels entsprechen.

Der Zauberfaden ist stolz auf diese Kooperation mit RIANI und wir haben viel gelernt bei der Zusammenarbeit und der erhaltenen Unterstützung. Alle Schneiderlein des Zauberfadens waren sehr zufrieden als der Auftrag termingerecht abgeschlossen wurde. Sie verstehen diesen Auftrag als Anerkennung für ihre Bemühen und ihre Leistungen, die sie erbracht haben in der Nähwerkstatt bisher und das Projekt dadurch zum Leben erweckt haben. Eine solche Art von Förderung hilft uns sehr viel, weil wir herausgefordert werden, eine gute Arbeit zu tun und abzuliefern und auf vielfältige Weise profitieren. Wir anerkennen auch den Mut der Geschäftsleitung uns einfach mit diesem Taschenprojekt zu betrauen. Für den Zauberfaden bedeutet dieser Auftrag nichts weniger als der Ritterschlag. Auch schon in der nächsten Zukunft wird diese praktische Unterstützung und sinnvolle Förderung von RIANI weitergeführt.

 

Kontakt & Spenden

Hier können Sie uns Anregungen schicken oder Infos zu Spenden einholen!

 

Folgt uns auf Facebook!

facebook-white

Unsere Kontaktdaten

Zauberfaden gUG, Hohenstaufenstraße 9, 76314 Schorndorf – unser Verkauf ist von Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr geöffnet – Telefon: 07181 / 9695936 – info@der-zauberfaden.de

Spenden sind willkommen!

Mit den Spenden an uns werden Sie den Herlfern beim Helfen helfen. Damit stärken wir die Nähwerkstatt für die Zukunft und sind in der Lage, auch längerfristig Beschäftigungsmöglichkeiten anzubieten.

Sprechen Sie uns an. Tel.: 07181 / 9695936 – info@der-zauberfaden.de

Danke für Ihre Bereitschaft zu helfen.

Konto: IBAN: DE 9460 2500 1000 1511 6594 BIC: SOLADES1WBN Kreissparkasse Waiblingen Verwendungszweck: „Spende“

Partner:

Schorndorf hilft koordiniert Hilfsanfragen und -angebote für Asylsuchende/Flüchtlinge und Menschen in Not in Schorndorf und Umgebung und sammelt und gibt umfangreiche Informationen rund ums Thema.

schorndorf-hilft.de

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht


Datenschutz (Pflichtfeld)

Hiermit stimme ich der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer „Datenschutzerklärung

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.



[recaptcha id:cap class:cap theme:dark]

Um Ihnen einen bestmöglichen Service zu garantieren verwendet unsere Website Google Analytics und Cookies. Sind Sie damit einverstanden, dass wir dafür Cookies verwenden? (Sie können Ihre Entscheidung jederzeit widerrufen)